Herzlich willkommen beim Craftcookie

Ich freue mich sehr dich hier auf meinem Craftcookie Blog begrüßen zu können. Backen (inkl. Kochen + Einmachen) und Basteln sind meine beiden großen Hobbys und hier verbinde ich einfach beides miteinander - keine Angst das bedeutet nicht, dass ich als Stampin' Up Demo aufhöre ;-) wie es Gerüchte behaupten.
Viel Spaß beim Lesen, Nachmachen und Stöbern!
Wenn ihr was leckeres oder schönes "mitnehmt" würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Sonntag, 19. Juni 2016

Schoko-Dattel Konfekt



Wer mich kennt weiß, dass ich ein Süßschnabel bin. Für Schokolade könnte ich sterben.
Doch leider darf ich nicht so wie ich will Schoki essen. An Basentagen oder wenn Eiweiß auf meinem Plan stehen, darf ich garkeine keine Schokolade essen.

Aber an manchen Tagen ist die Lust auf Schokolade trotzdem groß - was soll man dann machen ....?

Von WakeUp gibt es Dattel - Schokokonfekt - das ist echt lecker.

Das müsste man doch auch selber machen können ....

Also hab ich etwas experimentiert.

Hier mein Rezept:

Zutaten:

200 g entsteinte Datteln (man könnte bestimmt auch noch andere Trockenfrüchte dazu mischen - einfach experimentieren)
etwas Wasser
2 Teelöffel Backkakao
Kokosraspel

Zubereitung:

- die Datteln in einen Mixer geben und mit etwas Wasser klein hacken - und fein pürrieren


- dann den Backkakao dazugeben und weiter pürrieren


- Die Masse in einen Spritzbeutel geben (mit großer Sterntülle) - auf ein Backpapier Kokosraspel streuen. 
Nun kleine Kleckse aufspritzen



- Nun im Backofen bei 50°C - und geöffneter Backofentür ca. 1- 3  Stunden trocknen (je nachdem wieviel Wasser ihr dazu getan habt  - oder wie soft ihr es haben wollt) oder im Dörrautomaten bei 40° 

Fertig! 

Richtig lecker und wie zu essen wie Obst (bei Dörrobst sollte man viel dazu trinken!) Aber nach 2-3 Stück ist mein Süßhunger meistens gestillt.

Natürlich ist dieses Konfekt auch ein tolles kleines Mitbringsel - wenn es hübsch verpackt ist.

Ich habe unsere neuen durchsichtigen Schachteln (Transparente Mini- Geschenkschachteln S. 176) verwendet - da die Schächtelchen aus Plastik sind sind sie ideal für feuchte oder fettige Dinge. Das Konfekt ist relativ feucht und eine Papierschachtel würde durchnässen.

In die Schachtel habe ich ein paar Konfektstückchen geschichtet - dann einen 1 1/4 " breiten  Papierstreifen (DSP Pink & Pep S. 172) zugeschnitten. Den Streifen habe ich um die Box gewickelt und die Kanten an der transparenten Box gefaltet. Zum zukleben etwas überlappen lassen und den Rest abschneiden (ca. 8 cm) und dann zusammen kleben. Nun ein band drumherum schlingen und festknoten. Noch ein hübsches Label mit einempassenden Stempel drauf aufkleben (ich hab den Stempel aus dem Stempelset "Rady to pop" (S. 17)







Viel Spaß beim Nachmachen
LG Euer Craft Cookie Susanne

Keine Kommentare: