Herzlich willkommen beim Craftcookie

Ich freue mich sehr dich hier auf meinem Craftcookie Blog begrüßen zu können. Backen (inkl. Kochen + Einmachen) und Basteln sind meine beiden großen Hobbys und hier verbinde ich einfach beides miteinander - keine Angst das bedeutet nicht, dass ich als Stampin' Up Demo aufhöre ;-) wie es Gerüchte behaupten.
Viel Spaß beim Lesen, Nachmachen und Stöbern!
Wenn ihr was leckeres oder schönes "mitnehmt" würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Sonntag, 6. März 2016

#Ostern 1 - Hasenfutter ääähh Hasenfrühstück heißt es im Original



Auch ich möchte bis Ostern einiges an österlichen Leckereien ausprobieren. Da es doch noch ein paar Tage bis Ostern sind, werden ersteinmal Sachen ausprobiert welche eine weile Haltbar sind. Ne besondere Ostermarmelade wäre lecker.
Also hab ich mal auf ein paar Blogs herumgestöbert und das Erste was mich begeistert hat war das Hasenfutter .... äähh Hasenfrühstück, welches ich bei "suessesglueck" entdeckt habe. Es handelt sich um ein Termomixrezept. *klick*. Da ich nicht stolzer Besitzer eines solchen Hightechgerätes bin,  habe ich mir einen Kochtopf geschnappt und das Rezept einfach nachgekocht.
Da ich nicht zuviel davon kochen wollte ... wer weiß ob es mir überhaupt schmeckt ... habe ich nur mal ein halbes Rezept gemacht:

Irgendwie kann ich mir nicht merken dass das Hasenfrühstück heißt ich sag/schreib immer ....

Hasenfutter

... ich glaub, das wird sich auch nicht mehr ändern :-) also bleibt es,  bei uns,  bei dem Namen :-)

150g Karotten kleingeraspelt
150 g Apfel kleingeschnitten /geraspelt
150 ml Orangensaft
1 Teel. Orangenabrieb
1 Teel. Vanillemark
1 Eßl. Zitronensaft

250 g Gelierzucker 2:1

+ Alles in einen Topf geben und wenn es blubbert - 3 min kochen lassen.


+ mit dem Pürrisrstab pürrieren

Die Farbe ist absolut genial ....
+in Gläschen abfüllen - ich hab 5 Gläschen a 125ml + 1 kl. Gläschen als  "Versucherle" herausbekommen-
+ Gläschen nach dem Abfüllen gut zuschrauben und auf den Deckel stellen  - nach ca. 5 min wieder umdrehen und auskühlen lassen

*~*

Natürlich müssen die Gläschen, nach dem Abkühlen noch ein bisschen "österlich" dekoriert werden ...


Hier mein Dekotipp:

Aus einem Packpapierstück einen großen Wellenkreis (mit der Big Shot) ausstanzen und mit einer Kordel ein Label (Datum und Inhalt) dranbinden.


Dann ein Spitzendeckchen drauf kleben

einen weiteren Wellenkreis (2 3/8 ") in Gartengrün ausstanzen und mit Gartengrün und einem Schwämmchen ringsrum "inken"


Den Wellenkreis ringsrum einschneiden "wie Gras" und aufkleben



Mit dem Stempelset "Friends & Flowers" (F/S Katalog 2016) ein Häschengesicht und 2 Ohren aufstempeln und ausstanzen


In Kürbisgelb ein Herz ausstanzen - in der Mitte auseinanderschneiden , mit Kürbisgelb inken und Wurzeln aufzeichnen - mit der Schere etwas zurecht biegen - obendran Karottengrün kleben



Karotten und Häschen aufkleben. Mit dem Alphabetstempel den Namen aufstempeln (Hasefrühstück oder Hasenfutter)


Alles auf das Glas kleben - Fertig!



Natürlich musste ich es gleich zum Frühstück probieren .... ist ja Kohlenhydrat und Gemüse - also zum WU Frühstück erlaubt :-)


Hammer lecker!!!!!!


Schade, dass ich nur 5 Gläschen habe ... ich glaub da muss ich auf jeden Fall  noch mehr machen! :-) Denn das ist ein tolles Geschenk im Osterkörbchen ....

Übrigens alle verwendete Bastelmaterialien können bei mir bestellt werden - einfach Facebook - PN oder E-mail schicken. Nicht vergessen: Pro 60€ Bestellwertbekommt ihr ein SAB Geschenk und die nächste Sammelbestellung geht am Dienstag 8.3.2016 raus! ;-)

LG und ein schönes Wochenende
Euer Craftcookie

Keine Kommentare: